Nicht vergessen: Jahreshauptversammlung am 24. März 2019

Eure Stimme ist auch dieses Jahr wieder gefragt: Am Sonntag, 24. März 2019, findet die diesjährige Jahreshauptversammlung (oder auch Mitgliederversammlung) unseres Vereines statt.

Sie beginnt um 10.30 Uhr in unserem Vereinsheim. Die ausführliche Tagesordnung steht Euch hier… zur Verfügung, sie hängt ja bereits seit einigen Tagen in den Schaukästen im Vereinsgelände.

Wie jedes Jahr gibt es Formalien – etwa, dass Ihr über das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung beschließen müsst (es steht Euch hier… zur Verfügung) oder den Finanzabschluss 2018 (den gibt es auf der Jahreshauptversammlung). Und natürlich berichten wir Euch über das, was im vergangenen Jahr passiert ist.

Es geht aber auch darum, wie Ihr Euch die Zukunft Eures Vereines vorstellt. Etwa, in dem Ihr Euch mit einer Tätigkeit für den Verein einbringt:

  • Turnusgemäß müsst Ihr in diesem Jahr einen Revisor / eine Revisorin wählen (Amtszeit drei Jahre) wählen,
  • eine/einen Delegierte/n für den Landesverband und die IG Stadtwerder (Amtszeit vier Jahre) und
  • eine stellvertretende Kassiererin (oder auch Kassierer, Amtszeit auf jeden Fall vier Jahre).

Continue reading

Zwischenstand zur Wegesanierung

  • Die Wege Auf den Bleichen, Mittelweg, Weideweg und Corneliaweg sind heute am Donnerstag, 13. März 2019, komplett gefräst worden.
  • Dabei wurde der Belag gute zehn Zentimeter tief umgegraben, wo nötig gleich zerkleinert und wieder aufgetragen.
  • Das ging im Schrittempo übers Gelände bei viel Wind und Regen – begleitet vom Leiter der Gemeinschaftsarbeit, Willy Wilhelm, und Matthias Wenzel, dem 2. Vorsitzenden (danke schön …).
  • Die Wege sind schon jetzt wieder begehbar / befahrbar (langsam!), das Material muss sich aber noch setzen und doch etwas abtrocknen.
  • Verdichtet / planiert wird je nach Wetterlage ab Freitag oder am Montag / Dienstag. Am Wochenende wollen wir doch niemanden dem Lärm zumuten.

Wer an der einen oder anderen Stelle eine „Matschpfütze“ entdeckt: Das ist normal und soll sogar so sein (zerkleinertes Material + alter Belag + Wasser = guter Belag später).

Wegesanierungen: Ab morgen wird gefräst und planiert

Die Wege in unserem Gebiet sind in die Jahre gekommen – das weiß jeder, der in den letzten Monaten geholfen hat, Schlaglöcher zu planieren oder Split zu verteilen. Mit unseren Mittel können wir auch nicht richtig den Belag verdichten – wir flicken nur und schaffen keine dauerhaften, gut begeh- und befahrbaren Wege.

Wie also die Sache lösen? Der Vorstand hat dazu in den vergangenen Wochen mit dem Umweltbetrieb Bremen, dem Senator für Bau, Fachfirmen und dem Landesverband gesprochen.

Einhellige Meinung: Die Wege müssen maschinell aufgefräst werden, das Material vermischt, dann abgezogen und mit dem richtigen Gefälle versehen und zum Schluss mit tonnenschweren Walzen verdichtet werden.

Klingt kompliziert? Mit den richtigen Maschinen ist es einfach. Und am Donnerstag, 14. März 2019, gegen 13 Uhr geht es los, am Freitag sollen die Arbeiten bereits abgeschlossen sein.

Continue reading

Schredderaktion im März 2019

Am Freitag, 8. März 2019, haben wir wieder den Schredderdienst des Landesverbandes bei uns auf dem Vereinsgelände. Geschreddert wird Schnitt aus dem Gemeinschaftsgrün, es besteht aber auch die Chance, selber Material vorbeizubringen (nur am Donnerstag, 7. März).

Das Häckselgut verbleibt bei uns und kann von jedem abgeholt werden. Alle weiteren Infos zur Aktion findet Ihr hier…

Wege ab 2. März 2019 wieder befahrbar

Weil das Wetter so schön ist und scheinbar auch stabil bleibt: Die Winterschlösser an den Wegen werden am kommenden Samstag (2. März 2019) wieder abgenommen, die Wege sind dann also wieder befahrbar.  Wie immer gilt: Schritt fahren (und zur Erläuterung: Wer einen Fußgänger überholt, fährt schneller als erlaubt).

Wann das Wasser in den Gärten wieder angestellt wird, entscheidet jede Wassergemeinschaft selbst. Die Ansprechpartner für die Wassergemeinschaften findet Ihr hier…

„Abenteuer Kleingarten“: Info-Nachmittag am 16. Februar

Heckenhöhe, Auflagen, Grund- und Trinkwasser, Pachtvertrag und die Dienstanweisung 421: Wer sich einen kleinen Garten zulegt, hat oft viele Fragen. Die wollen wir mit Euch an einem Info-Nachmittag klären. Zum ersten Mal bieten wir ein „Treffen für neue Mitglieder“ an am Samstag, 16. Februar 2019, ab 13.30 Uhr.

Mehr Informationen findet Ihr hier…