Erneuter Vandalismus: Gärten im Mittelweg betroffen

Nachtrag: In der Nacht zum 1. Mai 2019 gab es wieder Vandalismus. Betroffen waren Gärten im Weg zum Krähenberg sowie Vereinsschilder im Bertaweg / Auf den Bleichen. Im Weg zum Krähenberg wurden außerdem Bäume rausgerissen (Stadtgrün) und in Parzellen abgelegt.

In der Nacht von Ostermontag, 22. April, auf heute, 23. April, haben leider wieder einige Vandalen im Gelände gewütet. Betroffen sind dieses Mal Gärten im Mittelweg (ab Ecke Fährweg), im Corneliaweg und im Bertaweg:

  • Eingetretene Zäune, abgerissene Büsche, beschädigte Eingangspforten und Rankgitter,
  • Spielzeuggeräte und Gewächshäuser ausgegraben / umgeworfen
  • Schaukasten beschädigt, Wegeschilder herausgerissen

Wer bei sich einen Schaden entdeckt, sollte eine Anzeige unter der Rufnummer 3620 bei der Polizei stellen (bitte nicht die Notrufnummer blockieren). Die Täter sind leider unbekannt, wenn jemand etwas gesehen hat, informiert doch bitte ebenfalls die Polizei.

Wenn Ihr Schäden in Eurem Garten feststellt, ist auch der Vorstand für eine kurze Information dankbar (gerne auch mit Fotos). Wir können nicht immer erkennen, wo und in welchem Umfang es zu Schäden gekommen ist. Und bevor irgendwelche Gerüchte entstehen: Das Vereinsheim war letzte Nacht nicht vermietet, es können also keine Partygäste gewesen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *
Du kannst diese HTML Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>