Winterschlösser werden angebracht / Wege nicht befahrbar

Wie jedes Jahr werden auch 2017 die Wegeschlösser gegen die „Winterfassung“ ausgetauscht. Ab Anfang Dezember lassen sich die Schranken mit den normalen Schlüsseln daher nicht mehr öffnen.

Grund: Zwischen Dezember und März sollten die Wege im Kleingartengebiet möglichst gar nicht befahren werden. Im Frühjahr – ein wenig abhängig von der Witterung zwischen Anfang März und Anfang April – werden dann wieder die „Sommerschlösser“ angebracht.

Vorsicht: Einbruchserie auf dem Stadtwerder

Bitte kontrolliert verstärkt Eure Gärten. Seit Mittwoch dieser Woche sind dem Vorstand rund zehn Einbrüche nur auf unserem Gebiet gemeldet worden. Die Polizei ist sensibilisiert und konnte auch bereits zwei Täter stellen.

Achtet deshalb auch mit auf mögliche Einbrecher und Diebe. Nehmt Wertsachen (dazu zählen auch Werkzeuge) zur Sicherheit mit nach Hause. Wenn Ihr etwas Verdächtiges bemerkt, informiert bitte die Polizei Bremen direkt über den Notruf 110. Weitere Tipps zur Vorsorge gegen Einbrüche findet Ihr hier…

Und denkt bitte daran:

  • Gegen Einbruch seit Ihr nicht über den Verein versichert – das müsst Ihr selber in die Hand nehmen.
  • Ihr könnt eine eigenständige „Laubenversicherung“ abschließen, dafür bitte entsprechend einmal googeln…
  • Im Rahmen Eurer Hausratversicherung KANN der Einbruch abgedeckt sein (schaut in die Bedingungen, die Ihr habt – der Anspruch verbirgt sich in der sogenannten „Außenversicherung“). Das deckt aber nur das ab, was geklaut wurde – nicht den Schaden am Gebäude. Und der ist meistens sehr viel höher als das Preis fürs Diebesgut.

Rechnungen fürs neue Gartenjahr werden verschickt

Die Rechnungen fürs neue Gartenjahr (Dezember 2017 bis November 2018) sind verschickt. Gegenüber dem Vorjahr ändert sich nur der Mitgliedsbeitrag – er steigt von 57,- Euro auf 62,50 Euro (Erstmitglieder).

  • Wer eine Einzugsermächtigung erteilt hat, dessen Konto wird per Mitte November entsprechend belastet.
  • Wer überweist, muss die Beträge fürs Gartenjahr 2017/2018 bis spätestens 30. November 2017 überwiesen haben.
  • Den Rechnungen liegen weitere Informationen bei – etwa zur Gemeinschaftsarbeit im kommenden Jahr.

Weitere Informationen findet Ihr hier…

Landeswettbewerb: Der 1. Preis geht an unseren Verein

Die Jury des Landeswettbewerbes 2017 der Bremer Kleingärtner hat unseren Verein Beim Kuhhirten mit dem ersten Preis ausgezeichnet.

Den Preis (verbunden mit einem Preisgeld) haben vor wenigen Minuten Sabine Lüdeling, Matthias Wenzel und Axel Hausmann als Vertreter des Vorstandes entgegengenommen (wir durften leider nur drei Vertreter zur Preisverleihung entsenden).

Mit der Auszeichnung belohnt die Jury das Engagement sowie die vielen Projekte und Initiativen innerhalb unseres Vereines: Imkergarten, öffentliche Vorstandssitzungen, Kindergarten-Kleingarten, das Backhaus, ein außergewöhnliches Sommerfest, die naturnahe Umgestaltung des Geländes beim Vereinsheim und vieles mehr.

Zusätzlich haben wir den Sonderpreis des Nabu für die „umweltfreundliche und ressourcenschonende Bewirtschaftung der Kleingartenanlage“ gewonnen.

Für uns im Vorstand sind die Preise Ansporn und Verpflichtung für die kommenden Wochen und Monate. Er zeigt schließlich auch, dass wir mit den vielen Ideen und dem Ansatz, Vielfalt zu vereinen, auf einem mehr als guten Weg sind.

28. Oktober: Backhaus-Einweisung ab 10 Uhr

Unser Backhaus ist in diesem Sommer fertig gestellt worden. Beim Sommerfest konnten wir es offiziell fürs Backen freigeben.

Aber: Wie backt man eigentlich in unserem Backhaus?

Antworten gibt es bei einer ersten Backhaus-Einweisung am kommenden

  • Sonnabend, 28. Oktober,
  • von 10 bis 15 Uhr.

Weiter lesen…

28. Oktober: Eine Reise durch Nordkanada im Vereinsheim

Lust auf eine (virtuelle) Reise nach Kanada? Dann freut sich unser Vereinsmitglied Jan auf Euren Besuch am 28. Oktober 2017 im Vereinsheim.

„Der Yukon und das North-Western Territory – Nordkanada, ein Diavortrag“ – unter diesem Titel stellt er ab 18 Uhr seine Eindrücke von vier Wochen wilder Natur vor. Der Eintritt ist frei.

  • Weitere Informationen zum Vortrag gibt es hier...
  • Wenn Ihr auch einmal das Vereinsheim für Vorträge / Inforunden nutzen wollt, schreibt bitte kurz eine E-Mail an vorstand@kgvbeimkuhhirten.de. Wir würden diese Veranstaltungsreihe gerne ausbauen.