Sommerfest: Dekomaterialien gesucht

Liebe Gartenfreunde und Sommerfest-Unterstützer,

wir benötigen Eure Hilfe und Unterstützung für das Sommerfest am 12. August 2017.

Für die Dekoration suchen wir:

  • leere Marmeladen- / Honig- / Einmach Gläser (bitte Label ablösen!) für Windlichter
  • leere Blechdosen (bitte Label ablösen!) für Besteck und zur Dekoration
  • alte Tischdecken, Bettlaken
  • alten Stoff z.B. Nessel
  • Kartoffelsäcke

Continue reading

Vereinsfest am 12. August

Sicher habt Ihr schon die Aushänge im Vereinsgebiet gesehen: Am 12. August 2017 veranstalten wir ein Sommer- und Kinderfest.

Die Vorbereitungen dafür laufen – viele Ideen sind in den vergangenen Wochen eingegangen, viele Mitglieder haben Ihre Hilfe angeboten (und wir werden noch Unterstützung benötigen – achtet bitte auf unsere E-Mails in den kommenden Tagen).

Weitere Informationen zum Sommerfest 2017 findet Ihr hier …

VORSICHT! GIFTIG! Jakobs-Geißkraut, Jakobs-Kreuzkraut – Senecio jacobaea

Liebe Gartenfreundinnen & Gartenfreunde,

wir möchten Euch auf das Jakobs-Geißkraut, auch Jakobs-Kreuzkraut genannt, in unserem Gartengebiet aufmerksam machen. Auch wenn das Kraut schön aussieht, sollte es nicht angefasst und / oder von Kindern gepflückt werden. Alle Teile der Pflanze sind auf Grund der enthaltenen leberschädigenden Pyrrolizidinalkaloide bei Hautkontakt giftig.

Bitte mit Handschuhen entfernen!

Solltet Ihr die Pflanze bei Euch im Garten entdecken, dann reißt Sie bitte komplett, also mitsamt der Wurzel, aus. Dazu solltet Ihr unbedingt Handschuhe anziehen und Körperkontakt meiden!

Nicht auf den Kompost!

Die Pflanze bitte nicht auf den Kompost geben, sondern in die Restmülltonne werfen.

Bitte helft mit!!!!

Wenn Ihr die Pflanze in benachbarten Gärten seht, sprecht bitte die Pächter an und wenn Ihr sie in unserem Gebiet an den Wegen entdeckt, wäre es schön, wenn Ihr mithelft und sie entfernt.

Liebe Grüße

Eure Fachberaterin
Sabine Lüdeling

Weitere Informationen findet Ihr unter

http://www.jakobs-kreuzkraut.de

 

Vormerken: 12. August 2017 – der Termin für unser Vereinsfest

Seit 1917 ist der Stadtwerder Kleingartengebiet. 1962 – also vor 55 Jahren – ist unser Verein gegründet worden. Nach gut fünf Jahren Bauzeit steht unser Backhaus vor der Fertigstellung (am Ende doch schneller als der Berliner Flughafen). Das letzte Sommerfest für Kinder liegt gut drei Jahre zurück. Unsere Jubilare in diesem Jahr warten noch auf ihre Ehrung.

Es gibt also gute Gründe für ein Fest, das viele Themen vereint.

Merkt Euch dafür einfach diesen Termin vor:

Sonnabend, 12. August 2017.

Weitere Informationen folgen in den kommenden Wochen per Aushang, E-Mail und auf unserer Internetseite.

5. Juni 2017 – Pfingstmontag Pflanzenflohmarkt” im Weideweg

Er hat schon der Tradition: Jedes Jahr findet am Pfingstmontag der „Pflanzenflohmarkt” im Weideweg statt – in diesem Jahr also am Montag, 5. Juni 2017. Verkaufsstart ist um 10 Uhr.

Organisiert wird der Pflanzenflohmarkt schon seit Jahren von unserem Vereinsmitglied Paul Müller – dafür ein herzliches „Danke!”. Wie immer gilt: Wer selber etwas verkaufen möchte, beteiligt sich bitte mit einer Kuchenspende. Der Erlös ist fürs Kinderfest vorgesehen (Termin am 12. August 2017, mehr Infos folgen)

Verkauft werden die Kuchenstücke dann (wenn das Wetter mitspielt) am „Schmidtgarten” im Weideweg/Ecke Amalienweg oder (wetterunabhängig) am Vereinsheim. Am „Schmidtgarten” gibt es auch 2017 wieder eine kleine Bratwurst-Station sowie Wasser, Säfte, Kaffee und Bier (ebenfalls: wenn das Wetter mitspielt, sonst am Vereinsheim). Der Erlös hieraus des Pflanzenflohmarktes wird ebenfalls für Vereinszwecke verwendet.

Das Vereinsheim ist am Montag ebenfalls geöffnet – die Toiletten stehen also zur Verfügung.

Neuer Vorstand gewählt

Liebe Gartenfreunde,

die Jahreshauptversammlung hat am 7. Mai 2017 einen neuen Vorstand gewählt. Für das Vertrauen bedanken sich

  • Axel Hausmann – Vorsitzender
  • Matthias Wenzel – stellvertretender Vorsitzender
  • Christa Oeter – Kassiererin
  • Marita Boost – Schriftführerin
  • Sabine Lüdeling – Fachberaterin

Wie ist der Vorstand erreichbar?

  • Persönlich:
    Immer bei den Sprechtagen – ab Juni wie gewohnt jeden zweiten Freitag im Monat.
  • Per E-Mail:
    Über vorstand@kgvbeimkuhhirten.de
  • Per Telefon:
    Unter der Rufnummer 68 55 28 38 – hinterlasst eine Nachricht, wenn wir nicht rangehen können. Wir rufen so schnell wie möglich zurück.

Bitte denkt bei E-Mail und Telefon daran: Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich. Wir versuchen so schnell wie möglich zu reagieren.

Viele Grüße & auf ein vereintes Miteinander

Euer Vorstand